BRN-Museum

Der Aufbau des BRN-Museums schreitet fort. Sebastian Schwerk der „Museumsdirektor“ sammelt fleißig Gegenstände für die diesjährige Ausstellung. Denn das Besondere am Museum sind die Gegenstände der Neustädter, welche sie für die Zeit der Ausstellung zur Verfügung stellen. Das Museum findet ihr während der BRN 2010 in der Scheune auf der Alaunstraße.

Das Stadtteilarchiv wird seine Turmspitze und die Arche Neustadt ausstellen und eine Chronologie zusammen stellen, wie sich der Stadtteil in den letzten 20 Jahren verändert hat.  Hier tauchen Kneipen und Begebenheiten auf, welche dazu anregen sollen, die alten Geschichten von damals wieder aufzuwärmen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s