BRN Museum im Stadtteilhaus mit neuem Konzept

Jetzt ist es soweit. Sebastian Schwerk hat die Ausstellung zur BRN 2010 in der Scheune abgebaut und hat die Unterlagen zu mir ins Stadtteilhaus gebracht. Schön verpackt in Kisten. Der Raum für das neue BRN-Museum ist auch schon frei. Jetzt gilt es, eine Inventarliste zu erstellen. Und dann geht es los. Ein neues Ausstellungskonzept wird erstellt. Und dafür haben wir zwei sehr engagierte Mädels gewonnen, welche reichlich „Museumserfahrung“ mitbringen. Melanie Mai und Carola Hänel haben beide schon Ausstellungen und Konzepte für das Japanische Palais und für das Hygienemuseum entworfen. Wir dürfen gespannt sein, denn die beiden sprühen nur so vor Ideen!

Advertisements

5 Kommentare

    1. Hi Moritz,

      komm doch einfach mal vorbei und wir unterhalten uns :). Wir sind immer an Unterstützung interessiert.

    2. Ich finde die Idee auch super und Caro und ich denken auch in diese Richtung, brauchen jedoch jemanden, der mit uns diese Idee umsetzt.

      1. Natürlich gibt es für eine perfekte Digitalisierung einiges zu tun, aber ich würde das am liebsten einfach pragmatisch angehen: Man pickt sich ohne groß drüber nachzudenken einige besonders „wichtige“ Materialien heraus, digitalisiert die und bringt sie z.B. unter Creative Commons Non-Commercial online.

        Wenn es dann darum geht, das gesamte Material des Stadtteilhauses systematisch zu katalogisieren schadet es dann nicht, schon zumindest einen Teil des BRN-Materials digital vorliegen zu haben.

        Beispiel: Ich hätte gerne eine Kopie der BRN-Verfassung. Im BRN-Museum wurde mir gesagt, die würde bald auf dieneustadt.de auftauchen, ist sie aber bislang nicht. 😦

        Wäre schon schön, wenn wir eine kleine Truppe zusammentrommeln könnten. Ich kann von der Fakultät aus wahrscheinlich eine digitale Spiegelreflex und ein Stativ ausleihen, wir haben einige Scanner, die SLUB hat da ja auch für die Digitalisierung einiges.

        Und dass das sinnvoll online kommt, darum könnte ich mich durchaus auch kümmern. Muss ja nicht gleich die perfekte Lösung sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s