Praktikanten-Posting

Heben von verborgenen Schätzen

So, nun mal auch ein Blog-Eintrag von mir.

Ich bin Eric und seit knapp 2 Wochen Praktikant im Stadtteilarchiv.

Als möglicherweise angehender Archivwesen-Student bin ich auf das Stadtteilarchiv gestoßen und werde mein Praktikum in wenigen Tagen beenden.

Mein Aufgabenbereich liegt hauptsächlich bei der Sichtung von Zeitungsmaterial der vergangenen Monate, sowie das Grobsichten von dem Archiv gänzlich unbekannten historischem Material. Was sich dabei alles so an Interessantem Dingen anfindet, werde ich später mal etwas ausführlicher posten.

(Nur soviel vorab: mir sind stellenweise vor Erstaunen fast die Gesichtszüge entgleist… 😉

Kurze Zwischenbilanz bisher: Nachdem die anfängliche Überraschung über den Umfang des Archivs verflogen war, fand ich mich relativ schnell zurecht und bin wirklich begeistert, was die Arbeit im Archiv betrifft. Das Neustädter Flair macht selbst vor dem (zunächst staubig klingendem) Stadtteilarchiv keinen Halt.

Ob meine Erwartungen erfüllt wurden? Yep, ich denke mal, ich bin dem Entschluss, nach dem Abi Archivwesen zu studieren, wieder ein Stückchen näher gerückt.

So, genug geschrieben, ich widme mich jetzt wieder meinen Aufgaben und alles andere später 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s