BRN-Museum geöffnet

Die Jugend wendet sich vom Trabbi ab. Grohmann, 1989

Was hat es mit der Schwafelrunde (ohne Ritter) auf sich? Wie entstand die ArcheNeustadt? Diesen Geschichten könnt ihr am Sonntag auf den Grund gehen. Am Sonntag, den 04. Dezember 2011 öffnet das BRN-Museum seine Pforten von 11-17 Uhr in der Prießnitzstraße 18. Da gibts noch mehr Fotos,  Pässeaus den 21 Jahren BRN zu sehen. Alte Fotos und Plakate vom Aktiv , Fahnen und die originale Neustadtmark.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s