Umbau für „Lina Heil“

20160212_135209

Wir bauen das Museum um!

Gestartet sind wir mit Besucherrekord in das Jahr 2016. Die Ausstellung „Bilder der Neustadt 1990-2010“ war sehr erfolgreich. Leider konnten wir diese Ausstellung nicht verlängern.

Am 5. März 2016, um 19 Uhr wird gerockt im BRN-Museum!

„Die zwei Leben der Lina Heil – ein Leben nach dem Tod ist möglich“ wird unsere nächste Ausstellung im Frühjahr.

Ursprünglich war Lina Heil eine 79jährige Neustädterin, die 1902 in Dresden geboren ist. Sie lebte im Hinterhaus auf der Louisenstraße 9. Als sie 1981 verstarb, blieb ihre Wohnung verlassen. 1990 wurde das leerstehende Haus von Studenten und Alternativen besetzt. Sie brachen die Wohnung auf und zogen ein. Sie entdeckten die alte Briefe, Ausweise und Dokumente der Dame. Beim Durchlesen des Nachlasses der Verstorbenen, entdeckten die Hausbesetzer, dass diese Dame vielseitige Hobbies hatte, für die Wohlfahrt sammelte, den Traummann suchte und im Arbeitsleben immer wieder mit dem Staat aneckte. Einige Neustäder waren schon früher unkonventionell, freiheitsliebend und nicht so ganz staatstreu. Unter den Hausbesetzern befanden sich vier Musiker. Diese gründeten eine Punkband und benannten sich nach dieser Neustädterin. „Lina Heil“ spielte Punkrock und Speedpunk. Die Band ist heute ebenfalls Geschichte.

Die Ausstellung versucht das Leben von Lina Heil zu rekontruieren. Was sagen Dokumente und Briefe über ein Menschenleben aus? Die Ausstellung folgt diesem Leben durch die Diktaturen.  Dem gegenübergestellt, wird die Bandgeschichte „Lina Heil“ mit Audio- und Videomitschnitten. Alte Plakate und Fotos lassen die Musik- und  Hausbesetzerszene Anfang der 1990er wieder  aufleben.

Ein Teil der Musiker der Band „Lina Heil“ spielen  seit vier Jahren unter dem Namen „Faunpalast“. Schwerpunkt heute ist Indierock. Doch extra für die Vernissage im BRN-Museum werden sie sich ihrem kulturellen Erbe von „Lina Heil“ widmen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s